JVA in Deutschland – Todesfälle

Angehörige gehen davon aus, dass Häftling zum „Suizid“ gezwungen wurde:

erhaengen-in-jva-gerichtsmedizin

Suizidgefährdeter junger Häftling in Einzelhaft schreibt verzweifelte Briefe an seine Freundin und äußert Selbstmordgedanken. Die JVA Augsburg leitet die Briefe nicht weiter, hält den jungen Mann weiterhin in Einzelhaft, kümmert sich nicht um ihn. Eines Tages ist er erhängt in seiner Zelle:

protokoll-eines-versagens-sueddeutsche-zeitung

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s