Stumpfe Hasspropaganda von Bernd Schreiber, Beamtendumm

Billiger und mieser gehtś nimmer:

Man nehme eine unqualifizierte Email von anonymer Seite, die mir völlig verfehlt etwas vorwirft, was ich nicht getan habe und mich deshlab schwer beleidigt, und unterschlägt zugleich, was ich als Antwort mitgeteilt habe, sagt einfach, „seine Antwort ersparen wir uns.“

Erst der Schmierenbeitrag von Bernd Schreiber, Gelsenkirchen, Beamtendumm, BdF, dann meine Antwort an „powermax“ den ich schon seit Jahren für einen Staatsschutz-IM halte, der unter dem Pseudo „powermax“ sein Unwesen in diversen Email-Zirkeln treibt.

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS

 

screenshot-beamtendumm wordpress com 2016-01-22 10-44-57

 

screenshot-navigator gmx net 2016-01-22 14-10-52

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu „Stumpfe Hasspropaganda von Bernd Schreiber, Beamtendumm

  1. Pingback: Die Tage der Show des Bernd Schreiber, Gelsenkirchen, BEAMTENDUMM, BdF, sind gezählt! | Winfried Sobottka

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s