SPIEGEL-Demagogie im BILD-Stil: Fall Gustl Mollath- Warum der Justizskandal doch keiner ist, Beate Lakotta, 2012-12-13

2012-12-13-spiegel-online-01

2012-12-13-spiegel-online-02

2012-12-13-spiegel-online-03

2012-12-13-spiegel-online-04

2012-12-13-spiegel-online-05

2012-12-13-spiegel-online-06

2012-12-13-spiegel-online-07

2012-12-13-spiegel-online-08

Advertisements

Ein Gedanke zu „SPIEGEL-Demagogie im BILD-Stil: Fall Gustl Mollath- Warum der Justizskandal doch keiner ist, Beate Lakotta, 2012-12-13

  1. Pingback: Beate Lakotta und DER SPIEGEL – Demagogie aus der Hölle / z.K. Richter Rudolf Heindl, Prof. Henning Ernst Müller, Rechtsanwältin Heidrun Jakobs,Süddeutsche Zeitung,SZ,Gustl Mollath,Frank Müller, Mike Szymanski,Olaf Przybilla, Uwe Ritzer, anon B

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s